Wettbewerb Maneggpromenade

Die Neubebauung im Bereich Maneggpromenade / Stotzstrasse setzt im engeren Umfeld einen ersten Schritt in der laufenden Neuformulierung des Quartiers Leimbach. Dabei ist die Balance zwischen der deutlich erhöhten Nutzung und den bestehenden, freiräumlichen Qualitäten zu halten. Das Projekt legt dabei besonderen Wert auf den vermittelnden Aussenraum zu den bestehenden Reiheneinfamilienhäusern welche aufgrund der Eigentumsstruktur noch lange Bestand haben werden. Dieser Gartenseitige Freiraum bindet an den übergeordneten Landschaftsraum am Fusse der Albiskette an und lässt über die Durchlässigkeit der Neubebauung diese aussenräumlichen Qualitäten bis an die Maneggpromenade spürbar bleiben.

Die drei Neubauten gleicher Kubatur werden entlang der Maneggpromenade positioniert und so die Nutzungkonsequent strassenbegleitend konzentriert. Die Maneggpromenade erhält so ihren Rücken zum Hang, zur Sihl hin öffnet sich die Aussicht.
Auf der Westseite wird der vermittelnde Aussenraum klar gefasst und behält ein Maximum an Grosszügigkeit. Gut proportionierte Durchwegungen sorgen für die übergeordnete Wegeverbindung und Blickbeziehungen im Massstab des Quartiers. Durch die Formulierung von Ost- und Westwohnungen zeigen die drei Häuser nach allen Seiten hin belebte, wohnliche Fassaden. Die Ostwohnungen profitieren dabei von der Aussicht in das Sihltal und bis zu den Alpen, die Westwohnungen geniessen die Abendsonne, die über dem Üetliberg untergeht.

Das Projekt sieht nebst der Aufhebung der Parzellen der Einzelgaragen (Realersatz in der Tiefgarage) und der querenden Wegparzellen (Ersatz durch neue Durchwegungen) auch einen Grundstücksabtausch im Bereich der Parzelle LE 1200, Maneggpromenade 126 vor. Ein Teil des nachbarlichen Grundstücks wird dabei (ausnützungsneutral) von der Ost- auf die Südseite des bestehenden Reihenendhauses verlegt. So ergibt sich sowohl für die Neubebauung als auch für den Nachbarn ein spürbarer Mehrwert.


 

Bauherrschaft | ALVOSO LLB Pensionkasse und Herr R. Schällibaum
Ort | Maneggpromenade, 8041 Zürich
Zeitraum | 2012
Leistungen | Projektwettbewerb im Einladungsverfahren, Wohnüberbauung Zürich-Leimbach


Weitere Projekte

 

 ©2017 Bauwerkstadt AG | Design by rau | Photos by Hannes Henz & Friedemann Rieker | Impressum